Sehr geehrte Jägerinnen und Jäger!

Auf Initiative von

Department für Integrative Biologie und Biodiversitätsforschung

Institut für Wildbiologie und Jagdwirtschaft der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU)

Jagd ist für Sie sicherlich nicht nur Freude, sondern auch Verantwortung. Wollen Sie mehr Einblick in das komplexe Zusammenspiel zwischen ökologischen, ökonomischen und gesellschaftspolitischen Faktoren bekommen, die mehr und mehr Ihren jagdlichen Alltag beeinflussen? Wir bieten Ihnen ein innovatives und spannendes Weiterbildungsangebot mit hochqualifizierten Lehrenden aus Forschung und Praxis. Erweitern Sie Ihren Horizont direkt vor Ort, in den verschiedenen Wildlebensräumen. Treffen Sie Gleichgesinnte und tauschen Sie sich mit Experten direkt aus. Lassen Sie sich zu Multiplikatoren und Meinungsbildnern für eine nachhaltige Jagd der Zukunft weiterbilden! Ich würde mich freuen, Sie demnächst bei uns begrüßen zu können,

 


Ihr Univ.Prof. Dr. Klaus Hackländer
Wissenschaftlicher Leiter des Universitätslehrgangs Jagdwirt/in

Aktuelles

5. Großes Jagdkonzert in Schloss Waldreichs

Wien, 17. August 2017
Einladung zum 5. Großen Jagdkonzert in Schloss Waldreichs von Josef Hiebeler, weithin über die Landesgrenzen bekannter Falknermeister und Organisator dieser legendären Veranstaltungsreihe hat den Ablauf des diesjährigen Jagdkonzerts ähnlich wie in den Vorjahren konzipiert, mehrere jagdliche Bläsergruppen aus dem In- und Ausland

Swarovski Optik fördert Lust auf noch mehr

Oberlech, 18. Juli 2017
Florian Kreissl, Vertriebsleiter von Swarovski Optik Österreich, machte den Teilnehmern des X. Jahrgangs mit seinen mitgebrachten Leihgaben, El Range 8 bzw 10/42 Ferngläser, in Oberlech Lust auf noch mehr ... Aussicht auf gelungene Anblicke und - im Falle des jahrgangsbesten Teilnehmers - ein Fernglas als Belohnung für die erfolgreiche Teilnahme am

Terminvorschau für nächsten Lehrgang online

Wien, 20. Juni 2017
Hier sind sie, die voraussichtlichen Termine zur finalen Entscheidungsfindung: Jetzt oder nie? Die Planung des XI. Jahrgangs läuft auf Hochtouren, dieser startet im März 2018 und endet im Frühjahr 2020. Die Bewerbungsfrist endet am 15. November 2017, Sie können sich ab sofort bewerben. Informationen zu den Daten, die wir dazu von Ihnen benötigen sind auf www.jagdwirt.at/Bewerbung

Vom Ländle bis nach Kuwait - Die neuen Akademischen Jagdwirte schwärmen aus!

Wien, 21. April 2017
17 frisch gebackene AbsolventInnen des Universitätslehrgangs Jagdwirt/in wurden am 21. April d.J. an unserer Universität feierlich geehrt. Finden Sie hier mehr Informationen zu dieser feierlichen Akademischen Feier.

Herzliche Einladung zur Akademischen Feier des VIII. Jahrgangs

Wien, 30. März 2017
Und es ist wieder soweit: Wir wollen die Teilnehmerinnen des VIII. Jahrgangs am Freitag, dem 21. April 2017 im Rahmen einer Akademischen Feier ehren! Seien auch Sie unsere Gäste und freuen uns mit und über die stolzen Absolventinnen des Lehrgangs.
Freitag, 21. April 2017, 17.00 Uhr
Im Festsaal der Universität für Bodenkultur Wien BOKU, 1180 Wien, Gregor

Wir laden Sie ein: Die neuen Abschlussarbeiten werden verteidigt

Wien, 25. Januar 2017
Die TeilnehmerInnen des VIII. Jahrgangs gehen in den Endspurt und wollen es jetzt aber genau wissen: Was sagen Außenstehende zu ihren Abschlussarbeiten, die im Schweiße ihres Angesichts über Monate hindurch akribisch recherchiert wurden, konnten sie ihre Vorstellungen klar kommunizieren? Die Bandbreite der eingereichten Themen ist wie immer groß: Von A wie Auswirkungen

Bewerbungs-Countdown für 2017 läuft!

Wien, 12. Dezember 2016
Geschätzte Interessenten des Universitätslehrgang Jagdwirt/in - der Countdown läuft! Nur noch wenige Tage nehmen wir Bewerbungen für den kommenden Lehrgang, der im März 2017 starten wird, entgegen. Versäumen Sie nicht die Gelegenheit, sich jetzt zu bewerben ;-)
Finden Sie hier die vorläufige Terminvorschau - 10 hochinteressante Blockveranstaltungen in

Exzellenz wird gewürdigt, Engagement geehrt

Wien, 15. November 2016
Im Rahmen einer akademischen Feier wurden an der Universität
für Bodenkultur der „Granser-United Global Academy-Forschungspreis für eine
Nachhaltige Jagd“ vergeben. Dieser wird jedes Jahr für herausragende Publikationen auf dem Gebiet der Jagdwissenschaften vergeben. Hon.Prof.Dr. Günther Granser, der Stifter des Preises, unterstützt damit

40 Jahrzehnte im Dienst der Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Wildtierwissenschaften

Wien, 19. Oktober 2016
Anlässlich der Wiedereröffnung des Mendelhauses der Universität für
Bodenkultur Wien (BOKU) bereicherte das Institut für Wildbiologie und
Jagdwirtschaft (IWJ) den Tag der Neugierde mit zahlreichen Informationsständen
und einem herausfordernden Wildtierquiz. In einer abschließenden Feierstunde
wurde zudem das 40-jährige Gründungsjubiläum des

Neue Teilnehmer/innen gesucht!

Wien, 19. Oktober 2016
Es geht wieder los, wir nehmen 20 neue Teilnehmer/innen für den nächsten Jahrgang auf! Schicken Sie uns jetzt Ihre Bewerbungsunterlagen und seien Sie Teil unserer Community. Mehr Infos zu den Bewerbungsformalitäten finden sie auf www.jagdwirt.at/Bewerbung

Einsendeschluss: Mitte Dezember 2016
Beginn der 1. Lehreinheit: März 2017


Webshop für Studierende/Absolventen

Videoimpressionen

Ein Kamerateam der BOKU besuchte uns während einer Lehreinheit in Lech am Arlberg:

Werfen Sie doch einen Blick auf das dabei entstandene Video!