Sehr geehrte Jägerinnen und Jäger!


Auf Initiative des Instituts für Wildbiologie und Jagdwirtschaft (IWJ)

Jagd ist für Sie sicherlich nicht nur Freude, sondern auch Verantwortung. Wollen Sie mehr Einblick in das komplexe Zusammenspiel zwischen ökologischen, ökonomischen und gesellschaftspolitischen Faktoren bekommen, die mehr und mehr Ihren jagdlichen Alltag beeinflussen? Wir bieten Ihnen ein innovatives und spannendes Weiterbildungsangebot mit hochqualifizierten Lehrenden aus Forschung und Praxis. Erweitern Sie Ihren Horizont direkt vor Ort, in den verschiedenen Wildlebensräumen. Treffen Sie Gleichgesinnte und tauschen Sie sich mit Experten direkt aus. Lassen Sie sich zu Multiplikatoren und Meinungsbildnern für eine nachhaltige Jagd der Zukunft weiterbilden! Ich würde mich freuen, Sie demnächst bei uns begrüßen zu können,

 


Ihr Univ.Prof. Dr. Klaus Hackländer
Wissenschaftlicher Leiter Universitätslehrgang Jagdwirt/in

Aktuelles

Wissenstransfer vom Allerfeinsten in Lunz am See

Lunz am See, 28. April 2024
Sooo viele Gründe, eine der Lehreinheiten des XV. Jahrgangs hier in Lunz am See abzuhalten! Wir sind eingetaucht in die Welt der Gewässerkökologie und Fischereiwirtschaft und haben einen faszinierenden Knowhow-Transfer mit Exkursion zum Thema Waldbewirtschaftung und vertiefter Betrachtung betriebswirtschaftlicher Kennzahlen von Jagd- und Forstbetrieben erlebt - Mit einem Wort: TOP!

Bewerben Sie sich jetzt!

Wien, 24. Januar 2024
Die Vorbereitungen für unseren nächsten Lehrgang, der im September 2024 starten wird, sind in vollem Gange. Es ist bereits der 17. Jahrgang in Serie. An alle wissbegierigen Jäger*innen: Wollen auch Sie Teil unserer Community werden? Dann bewerben Sie sich jetzt: Der Countdown läuft!
Alle Informationen finden Sie auf www.jagdwirt.at/Bewerbung

Dr. Florian Kunz MSc neuer zusätzlicher stellvertretender Lehrgangsleiter

Wien, 18. Januar 2024
Jeder kennt das alte Sprichwort „Schließt sich ein Fenster, öffnet sich eine Tür.“ Genau so verhält es sich derzeit beim Universitätslehrgang. Univ.Ass. Dr. Fredy Frey-Roos tritt ab 1. Juli seinen wohlverdienten Ruhestand an. Er hat die jagdliche Weiterbildung an der BOKU mitentwickelt und steht seit 2008 als Stellvertreter an der Seite des Lehrgangsleiters Univ.Prof. Dr. Klaus Hackländer. Ab

20 neue Botschafter*innen für eine nachhaltige Wildbewirtschaftung

Wien, 15. Dezember 2023
Die nächsten 20 Akademische Jagdwirt*innen als Botschafter*innen für eine nachhaltige Wildbewirtschaftung sind da!
„Wenn aus dem Gedanken „Akademischer Jagdwirt“ zu werden ein Lebensziel entsteht, dann weiß man als Absolvent bei so einer würdigen Feier an der BOKU Wien, dass man einen weiteren großen Schritt im Leben erreicht hat“, so der Jahrgangssprecher Philipp Kopetzky bei seiner emotionalen

Save-the-date: Jadgwirt/Innen Treffen 2024

Wien, 16. November 2023
Die Schallmauer ist durchbrochen: Mit mehr als 150 Nicht-Österreichischen AbsolventInnen und aktiven TeilnehmerInnen aus Deutschland, Schweiz, Liechtenstein und Südtirol ist die Zeit reif für ein JagdwirtInnen-Treffen außerhalb Österreichs! Also bitte gerne im Terminkalender blockieren: Den Anfang macht Deutschland vom26. bis 29. September 2024, mehr Infos dazu folgen demnächst. Es erwarten euch

Einladung zur Falknertagung 2023

Schloss Halbthurn, 27. September 2023
Gemeinsam mit dem Österreichischen Falknerbund laden wir Sie - und ganz besonders alle Jagdwirtinnen und Jagdwirte! - herzlich zur diesjährigen Falknertagung vom 12. bis 14. Oktober 2023 in Schloss Halbthurn ein! Bereits 20 Jahre darf das Falknerteam um FM Josef Hiebeler die Gastfreundschaft in Schloss Halbthurn genießen. Zu diesem besonderen Anlass gibt es dieses Jahr einen spannenden Vortrag von

XIV. Jahrgang: Der Abschluss ist zum Greifen nahe

24. August 2023
Die letzten Urlaubstage wurde noch intensiv gebüffelt und die angehenden Absolvent/innen des XIV. Lehrgangs stellen sich ab Montag der Herausforderung. Eine schriftliche Prüfung sowie die Präsentation der Abschlussarbeit vor den Kommissionsmitgliedern des Instituts für Wildbiologie und Jagdwirtschaft (IWJ) ist die letzte Hürde, um zur begehrten Auszeichnung "Akademischer Jagdwirt/in" zu gelangen.

LAST CALL: Universitätslehrgang Jagdwirt/in XVI

Wien, 22. April 2023
Letzter Aufruf zur Bewerbung für den nächsten Top-Lehrgang der Universität für Bodenkultur Wien, der im September 2023 startet. Mitte Mai führen wir die letzten Bewerbergespräche im Mendel-Haus der BOKU ... danach machen wir den Sack zu :-)
Jetzt unsere Website www.jagwirt.at besuchen und bewerben!

Termine für kommenden Lehrgang ab sofort online

Wien, 14. Dezember 2022
Wir können es selbst kaum glauben - bereits zum 16. Mal findet bei uns an der BOKU die hochqualifizierte Weiterbildung für wissenshungrige Jäger und Jägerinnen im deutschsprachigen Raum statt. Im Januar beginnen wir den Bewerbungslauf für diesen Lehrgang, der im September 2023 starten wird. Wir haben soeben die Terminvorschau für diesen Lehrgang zur besseren Entscheidungshilfe online gestellt -

JagdwirtInnen in Südtirol formieren sich

Bozen, 30. November 2022
Eine Delegation der Jagdwirtegruppe Südtirol (JWG Südtirol) fand sich zum ersten offiziellen Austausch beim Südtiroler Jagdverband ein. Die Zusammenkunft verlief sehr entspannt und war geprägt von gegenseitiger Wertschätzung. Der Geschäftsführer Benedikt Terzer und die Verantwortliche für die Öffentlichkeitsarbeit des Südtiroler Jagdverbands, Ulli Raffl nutzten die Gelegenheit zum zum

Webshop für Studierende/Absolventen

Unser Webshop wird derzeit überarbeitet. Wir bitten um Geduld, bis es wieder soweit ist, zu den begehrten Artikeln zu gelangen, danke!

Videoimpressionen

Ein Kamerateam der BOKU besuchte uns während einer Lehreinheit in Lech am Arlberg:

Werfen Sie doch einen Blick auf das dabei entstandene Video!